Sektionaltore – lohnt es sich, in sie zu investieren?

sektionaltore

Bei der Entscheidung über die Verbesserung des Raums neben Ihrem Haus lohnt es sich, verschiedene Lösungen in Betracht zu ziehen. Beispiel Garagen: Es gibt unzählige Technologien, die es heutzutage ermöglichen, das Garagentor effizient zu öffnen und zu schließen, aber Sektionaltore werden immer beliebter. Was gibt es über sie zu wissen? Lohnt es sich, in diese Option zu investieren, wenn Sie Ihre Garage aufrüsten? Wir wollen herausfinden, was diese Arten von Türen wirklich sind.

Sektionaltore

Wie funktionieren die Sektionaltore?

Die Funktionsweise eines Sektionaltores wird wie folgt dargestellt. Das Tor hat Flügel, die spezielle Paneele, sogenannte Segmente, bilden. Dieser Flügel bewegt sich nach oben und gleitet dann an der Garagendecke entlang. Eine reibungslose Bewegung in den Gleisen ist möglich, weil die Platten flexibel miteinander verbunden sind. Je nachdem, für welche Art von Tor Sie sich entscheiden, können die Flügel unterschiedlich dick sein, sind aber in der Regel mit verzinktem Stahl und Korrosionsschutzfarbe beschichtet, was die Konstruktion natürlich robuster macht. Die Paneele sind elastisch miteinander verbunden – besonders wichtig bei dieser Verbindung ist, dass die Dichtungen zwischen den Paneelen für eine hervorragende Isolierung sorgen. Es dringt keine Kälte ins Innere, und die Geräusche beim Arbeiten in der Garage sind draußen nicht zu hören. Gerade wegen dieser Eigenschaften werden sie häufig in der Industrie eingesetzt – eine großartige Möglichkeit, beheizte Anlagen zu schützen und gleichzeitig den Komfort des Öffnens und Schließens der Tür zu gewährleisten.

sektionaltore

Lohnt sich die Investition in eine solche Lösung?

Wenn Sie Wert auf Komfort legen, kann Sektionaltore eine gute Lösung sein. Warum ist diese Lösung so praktisch? Bei diesem Tortyp können wir es uns leisten, das Tor selbst von der Schlupftür zu trennen, außerdem ist das Tor sehr sicher in der Anwendung – keine gefährlichen Garagentorfedern mehr. Das hohe Sicherheitsniveau hängt damit zusammen, dass bei diesem Tortyp Fotozellen und Überlastungsschutz eingesetzt werden. Die Tür stoppt, wenn die Lichtschranke erkennt, dass etwas im Weg ist – Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie Ihr Auto zerkratzen oder etwas beschädigen, wenn Sie die Tür öffnen, und es bedeutet mehr Sicherheit für Kinder und Haustiere in der Nähe. Schließlich stellt sich natürlich auch die Frage der Personalisierung – auch hier bieten die Segmente im Tor Raum für Verbesserungen. Aufgrund der Konstruktion der Tür kann sie mit Paneelen mit unterschiedlichen Rippen, Verglasungen, Lüftungen…. ausgestattet werden. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen, obwohl wir der Meinung sind, dass es unter den oben genannten Merkmalen Elemente gibt, die die Überlegenheit dieser Lösung gegenüber Standard-Garagentoren bestätigen.